Christlich-Schwul-LesBischer Stammtisch Dresden

Tauf-Fest

„Was bedeutet denn solch Wassertaufen? Es bedeutet, dass der alte Adam in uns … soll ersäuft werden … und auferstehen ein neuer Mensch.“ An diesen Text aus dem Kleinen Katechismus erinnerte ich mich, als Melanie in der Mulde kurz untertauchte, um dann in diesem Fluss getauft zu werden.
Dieses Unter- und wieder auftauchen im Fluss macht die Bedeutung der Taufe sehr anschaulich. Bei der Taufe in unseren Kirchen wird das Wasser nur symbolisch eingesetzt. Hier konnten wir gleichsam miterleben, was sie Taufe bewirkt: Auferstehung zu einem neuen Leben.

IMAG1214

31. Juli 2016 / Kategorie: Neuigkeiten / Autor: Horst

Sei der erste!

Schreibe mir

Du mußt Dich registrieren, um kommentieren zu können: einloggen

  • unser nächster Treff:

    Montag, 12. November 2018 20 Uhr

    Bibelarbeit

    Nachhaltigkeit – unser Handeln zwischen
    "das habt ihr mir getan" (Mt 25,40) und "wirf
    dein Anliegen auf den Herrn" (Ps 55, 23)
    Gast: Gleichstellungsbeauftragte Dr. A.-K.
    Stanislaw-Kemenah, Dresden

  • Newsletter

    Liebe Freundinnen und Freunde,

    Wie immer werden wir zuvor ab 18:00 Uhr gemeinsam abendessen bei Paul und Markus Raschka, Pulsnitzer Straße 5.

    Hinweisen möchten wir Euch auf ein Buch, dessen Autor einigen unter uns gewiss bekannt ist: https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/homosexuelle-christen-schweigen-nicht-mehr?utm_content=buffer72567&utm_medium=social&utm_source=facebook.com&utm_campaign=buffer .

    Viele herzliche Grüße Euch allen - wir freuen uns aufs Wiedersehen!

    Eure

    Bastian, Jürgen, Markus und Markus

    CHRISTLICHER SCHWUL-LESBISCHER STAMMTISCH DRESDEN
    beim GEREDE e.V., dem Dresdner Verein für Menschen mit vielfältigen Liebes- und Lebensweisen (z. B. Lesben, Schwule, Bisexuelle und_oder Transidente sowie Inter*) sowie deren Angehörige, Prießnitzstraße 18, 01099 Dresden,
    http://www.gerede-dresden.de/index.php/home.html

    Treff an jedem 2. Montag im Monat in den Vereinsräumen
    Film im Winterhalbjahr an jedem 4. Montag im Monat in den Vereinsräumen

    Wir sind vernetzt in den LesBiSchwulen Gottesdienstgemeinschaften - http://www.lsgg.org
    Auf Bundesebene werden wir vertreten durch den Regenbogenforum e.V.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Markus Raschka geb. Pöche, Pulsnitzer Str. 5, 01099 Dresden, Tel. (0351) 32 15 14 52 und (0152) 06 34 57 84