Christlich-Schwul-LesBischer Stammtisch Dresden

Spendenaufruf für Tagesausklang beim CSD Dresden

Geistlicher Tagesausklang in der Kreuzkirche
Christopher Street Day Dresden 2017

Daher möchte ich auch gleich mit der Tür ins Haus fallen!
Wie schon 2016 soll auch in diesem Jahr im Rahmen
 des CSD am Freitag, 26.Mai um 23.00 Uhr der Tagesausklang
 in der Kreuzkirche stattfinden. 2016 wurde es ein Erfolg 
und nun soll es 2017 ein möglichst noch größerer Erfolg werden.
Um den Abend gestalten zu können gibt es eine ganze Reihe von 
Leuten, die sich ehrenamtlich einbringen. Leider gibt es 
dieses Nachtgebet nicht ganz kostenlos –(z.B. Druck 
Liedprogramm, Lichttechnik, Klezmer- und Orgelmusik, 
für das Agape-Mahl Weintrauben und Fladenbrot, Giveaways).
Und hier liegt eben das Problem: Wir rechnen mit ca. 1700 € 
Ausgaben, wofür wir nun Spenden einwerben wollen. Dafür ist 
jeder Beitrag willkommen – ob klein oder groß – egal! Solltet 
Ihr Sponsoren kennen, sprecht sie an und bittet sie, uns zu 
helfen. Sind es Firmen, können wir auch in unserem Liedblatt 
ihre Werbung aufnehmen.
Braucht ihr nähere Informationen, wendet Euch einfach an mich.
Schon jetzt vielen Dank an alle
Bankverbindung
CSD Dresden e. V.
Ostsächsische Sparkasse Dresden
BIC: OSDDDE81XXX
IBAN: DE68 8505 0300 3120 0894 34
Verwendungszweck: Tagesausklang
Spendenbescheinigungen werden ausgestellt.
2. Februar 2017 / Kategorie: Neuigkeiten / Autor: Paul

Sei der erste!

Schreibe mir

Du mußt Dich registrieren, um kommentieren zu können: einloggen

  • unser nächster Treff:

  • Newsletter

    Liebe Freundinnen und Freunde,

    herzlich laden wir Euch ein zu unserem BESINNLICHEN ABEND VOR DEM WEIHNACHTSFEST am kommenden Montag, 10. Dezember 2018, wie immer in den Räumen des GEREDE e. V. (Prießnitzstraße 18, 01099 Dresden). Wir beginnen nicht wie üblich um 20:00 Uhr, sondern schon um 19:00 Uhr. Wer den Raum hübsch mit einrichten möchte, kann gern bereits um 18:30 Uhr da sein. Wer lange nicht da war, ist dennoch genauso herzlich eingeladen wie immer :-) Welchen Zeitrahmen unser Abend hat? Vielleicht bis 22 Uhr - oder länger ...

    Zur Planung für Stühle und gemeinsames Festmal tragt Euch bitte ein: https://doodle.com/poll/xs4697984mh46syv .

    Wer eine Geh- oder andere Behinderung hat, kann gern zu Hause abgeholt und wieder nach Hause zurückgebracht werden - meldet Euch bitte telefonisch bei Markus R.: (0152) 06 34 57 84.

    Ihr wisst: wir gehören zu den Lesbisch-Schwulen Gottesdienstgemeinschaften im deutschsprachigen Raum. . Ebenso geben wir von unserer Partnergruppe in Münster die Einladung weiter zu ihrem zwanzigjährigen Jubiläum am 13. Januar. Wer kommt mit?

    Viele herzliche Grüße Euch allen - wir wünschen Euch eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit, freuen uns zunächst aber aufs Wiedersehen am Montag :-)

    Eure

    Bastian, Jürgen, Markus und Markus