Christlich-Schwul-LesBischer Stammtisch Dresden

Spendenaufruf zum Tagesausklang beim CSD 2019

Geistlicher Tagesausklang in der Kreuzkirche Christopher Street Day Dresden 2019 Daher möchte ich auch gleich mit der Tür ins Haus fallen! Wie schon in den letzten Jahren soll auch in diesem Jahr im Rahmen des CSD am Freitag, 31.Mai um 23.00 Uhr der Tagesausklang in der Kreuzkirche stattfinden. Die letzten Jahre war es ein Erfolg und nun soll es 2019 ein möglichst noch größerer Erfolg werden. Um den Abend gestalten zu können gibt es eine ganze Reihe von Leuten, die sich ehrenamtlich einbringen. Leider gibt es dieses Nachtgebet nicht ganz kostenlos –(z.B. Druck Liedprogramm, Lichttechnik, Orgelmusik, Giveaways). Und hier liegt eben das Problem: Wir rechnen mit ca. 1000 € Ausgaben, wofür wir nun Spenden einwerben wollen. Dafür ist jeder Beitrag willkommen – ob klein oder groß – egal! Solltet Ihr Sponsoren kennen, sprecht sie an und bittet sie, uns zu helfen. Sind es Firmen, können wir auch in unserem Liedblatt ihre Werbung aufnehmen. Braucht ihr nähere Informationen, wendet Euch einfach an mich. Schon jetzt vielen Dank an alle

Bankverbindung

CSD Dresden e. V.
Ostsächsische Sparkasse Dresden
BIC: OSDDDE81XXX
IBAN: DE68 8505 0300 3120 0894 34
Verwendungszweck: Tagesausklang 2019
Spendenbescheinigungen werden ausgestellt.
27. März 2019 / Kategorie: Neuigkeiten / Autor: Paul

Sei der erste!

Schreibe mir

Du mußt Dich registrieren, um kommentieren zu können: einloggen

  • Termine

    Die Aktivitäten des Christlichen Schwul-lesbischen Stammtisch sind bis auf Weiteres eingestellt

    BLEIBT GESUND

  • Newsletter

    Liebe Freundinnen und Freunde,

    es gibt Neuigkeiten:

     

     Die Evangelisch-Reformierte Gemeinde, in der wir uns seit Jahren eingeladen und zu Hause fühlen, wählte als Nachfolger für Pfarrer Vesting, der in den Ruhestand tritt, einen neuen Pfarrer, der im Herbst seinen Dienst antreten wird, und zwar einen, der uns seit seinem Engagement im lesbisch-schwulen Zentrum beim Dresdner Kirchentag gut bekannt ist: Pfarrer Fabian Brüder ( https://luebeck.reformiert.de/pastorinnen.html ). Wir freuen uns für Fabian und für die Evangelisch-Reformierte Gemeinde.

    3) Wir wurden gebeten, uns an dieser Umfrage zu beteiligen: Umfrage für LSBT*I*Q+ Personen am Arbeitsplatz

    Es geht um die Arbeitssituation von LSBT*I*Q+ (lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, inter*, queeren) Personen (ausführliche Informationen und Erklärungen zu Begrifflichkeiten siehe Link). Ziel dieser Umfrage ist es, erste wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse zur (Arbeits-)Situation von inter* Menschen zu erfassen und diese mit der aktuellen Situation von LSBT*Q+ Beschäftigten – ergänzt durch bisher nicht berücksichtigte Perspektiven wie den Kunden_innenkontakt – vergleichen zu können. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!
    Link für die Studie, die sich speziell an inter* Personen (die sich natürlich auch als LSBT*Q+ identifizieren können) richtet: https://ww2.unipark.de/uc/K_0674/3a41/
    Link für die Studie, die sich an LSBT*Q+ (lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, queere) Personen richtet: https://ww2.unipark.de/uc/K_0674/9333/

    Viele herzliche Grüße – wir freuen uns, einander am Sonnabend wiederzusehen –

    Eure

    Bastian, Hendrik, Markus, Markus und Paul

  • Neueste Beiträge