Christlich-Schwul-LesBischer Stammtisch Dresden

Islam und Homosexualität

Theologische Quellen, historische Entwicklungen und gesellschaftlicher Umgang

Frederike Güler, (2. Vorsitzende des Liberal-Islamischen Bundes e.V., Göttingen) stellte in ihrem Vortrag die Homosexualität in der geschichtlichen Entwicklung muslimischer Länder vor. Anhand von Beispielen zeigte sie, dass erst in den letzten zwei Jahrhunderten überhaupt im Islam von der Homosexualität die Rede ist. Und dass erst „modernere“ Auslegungen des Korans diese als schweres Vergehen gegen den Koran darlegen. Damit haben wir eine weitere Gemeinsamkeit mit unserer christlichen Kirchenlehre: es sind wiederum extreme Ansichten die die Homosexualität „verteufeln“. Es kommt eben durchaus darauf an, wie man die Bibel/den Koran liest und nimmt: Ernsthaft oder wörtlich. Im historischen Kontext oder Buchstabe für Buchstabe.
Herzlichen Dank Frau Güler!

12. April 2019 / Kategorie: Texte / Autor: Juergen

Sei der erste!

Schreibe mir

Du mußt Dich registrieren, um kommentieren zu können: einloggen

  • Termine und Newsletter

    Liebe Freundinnen und Freunde,

    zunächst wünschen wir Euch Segen für das neue Jahr, viel Segen.

    Herzlich laden wir Euch ein

    In unserem Gottesdienst geht es um GELASSENHEIT IM LEBEN. Kann man denn gelassen bleiben, wenn um uns herum anscheinend nur Schwierigkeiten bestehen? Kann man Ruhe finden, wenn überall Unruhe ist? Das neue Jahr bringt neue Anforderungen an uns. „Kein Tag hat genug Zeit, aber jeden Tag sollten wir uns genug Zeit nehmen“ (John Donne). Umso mehr stellen die „10 Gebote der Gelassenheit“ eine Möglichkeit dar zum Innehalten und Nachdenken über zukünftige Aufgaben.

    Es gelten die 3G-Gottesdienst-Regeln  www.bistum-dresden-meissen.de/mitten-im-leben/in-zeiten-von-corona/aktuelle-infos-offizielle-hinweise-des-bistums/aktuelle-infos-corona 

    Anschließend bietet Domdekan Büchner eine persönliche Führung durch die Kathedrale an.

    … zu unseren weiteren ÖKUMENISCHEN QUEER-GOTTESDIENSTEN:

    an jedem 2. Montag im Monat um 20:00 Uhr, also am

    • 14. 02. 2022, 20:00 Uhr, in der Herz-Jesu-Kirche,
    • 14. 03. 2022, 20:00 Uhr, in der Herz-Jesu-Kirche und am
    • 11. 04. 2022, 20:00 Uhr, in der Herz-Jesu-Kirche.

    Für alle Gottesdienste suchen wir Freundinnen und Freunde zur Mitwirkung.

    … zum Bewerben: die FACHSTELLE LAG QUEERES NETZWERK SACHSEN e.V. sucht Mitarbeiter_Innen – Stellenausschreibungen unter www.queeres-netzwerk-sachsen.de

    Wir grüßen Euch und freuen uns aufs Wiedersehen im gemeinsamen Gottesdienst in der Kathedrale

    Eure

    Hendrik, Jürgen, Lukas, Markus und Paul